Tansania_Privat_Wildlife_6

Ihr Kontakt:      Tel. 044 888 42 42 (Schweiz)   -  E-Mail

Tarangire Nationalpark
Lake Manyara Nationalpark
Serengeti Nationalpark
Ngorongoro Conservation Area

Tansania Wildlife

Privat-Rundreise


6 Nächte ab SFr. 2698.- pro Person


Privat Rundreise

ab/bis Flughafen Kilimanjaro oder Arusha

Sprache: Englisch (deutsch auf Anfrage)

Kategorie Unterkünfte: 3-4 Sterne

Auf dieser kontrastreichen Privat-Rundreise besuchen Sie den Tarangire Nationalpark, einer der schönsten Schutzgebiete Afrikas, entdecken den Lake Manyara Nationalpark, den weltbekannten Serengeti Nationalpark, die Ngorongoro Conservation Area, welche wegen seiner atemberaubenden Schönheit und schützenswerten Tierwelt zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Sie reisen Privat mit dem eigenen Gelände-Mietwagen und Guide und Übernachten in

3 bis 4 Sterne Unterkünften, inklusive Vollpension, Pirschfahrten und diverse andere Aktivitäten.

DIE HIGHLIGHTS

· Tarangire Nationalpark

· Lake Manyara Nationalpark

· Serengeti Nationalpark

· Ngorongoro Krater

· Wandersafari im Dorf

Mto wa Mbu


DIE ROUTE

PREISE & LEISTUNGEN

ab SFr. 2698.- pro Person

(bei 2 Reisenden)


Preisbeispiel Jan 2019 bis Feb 2019

(Verfügbarkeit vorbehalten)


Eingeschlossene Leistungen:


· Transfer von Ihrer Ankunft und Abreise

· Transport im Land Cruiser mit offenem Dach

· Privater Fahrer / Guide (engl. sprechend)

· 6 Übernachtungen gem. Reiseprogramm

· Mahlzeiten gem. Reiseprogramm und 2 Liter Wasser täglich

· Nationalpark Gebühren

· Flying Doctor Insurance


Nicht eingeschlossen:


· Trinkgleder

· Deutschspr. Guide (auf Anfrage)

· Flüge für An-und Abreise

(Können wir Ihnen gerne anbieten)

· Visum

· Reiseversicherung

INFORMATIONEN

Grösse der Nationalparks


Tarangire Nationalpark: ca. 2'850 km²

Mehr Infos >


Lake Manyara Natonalpark: ca. 330 km²

Mehr Infos >


Serengeti Nationalpark: ca. 14'750 km²

Mehr Infos >


Ngorongoro Conservation Area: ca. 8'292 km²

Mehr Infos >



Beste Reisezeit

Die beliebteste Reisezeit ist von Juni bis Oktober und von Januar bis März. Der erste Regen setzt im November bis Dezember ein und dann vom April bis Mai der stärkere Regen.


Einreisebestimmungen

Schweizer und EU-Bürger benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist und zwei freie Seiten enthält. Das Visum kann entweder im Voraus bei der Botschaft bestellt werden oder bei Anreise im Flughafen. Aktuell betragen die Kosten US$ 50.- pro Person.


Gesundheit/Impfungen

Empfohlene Impfungen sind Typhus, Polio, Tetanus. Je nach Einreiseland ist auch eine  Gelbfieber Impfung obligatorisch. Gerne können wir Ihnen weitere Informationen geben,  bzw. kontaktieren Sie Ihren Arzt.


Malaria

Tansania ist Malaria-Gebiet, eine Prophylaxe ist notwendig. Gerne können wir Ihnen weitere Informationen geben, bzw. kontaktieren Sie Ihren Arzt oder das Tropeninstitiut.

TIPPS

Badeferien Verlängerung Sansibar















Die malerische Inselgruppe Sansibar, die zu Tansania gehört, liegt vor der ostafrikanischen Küste im Indischen Ozean. Ferien auf Sansibar ermöglichen Erholung an ausgedehnten und traumhaften Sandstränden, aber ebenso einen Aktivurlaub, bei dem Sie die Kultur von Land und Leuten erkunden. Kilometerlange Strände und stimmungsvolle Fischerdörfer befinden sich an der Ostküste Sansibars. An der Nordküste bewundern Besucher von kleinen Felsenbuchten aus den beeindruckenden Sonnenuntergang im Meer. Ein Urlaub auf Sansibar eignet sich hervorragend zum Baden, Tauchen und Schnorcheln. Im Inselinneren erstrecken sich ausgedehnte Urwälder, die unter Naturschutz stehen.


Gerne können wir Ihnen Ihren passenden Aufenthalt organiseren!


Mehr Infos >>>

Badeferien Verlängerung Pemba Island















Weisse Sandstrände, felsige Steilküsten, der Ngezi Regenwald, kleine Dörfer und Unterwasser  herrliche, unberührte Korallenriffe. Pemba Island liegt etwa 60 Kilometer nördlich vor von Zanzibar und wird dank ihrer üppigen Vegetation und ihrer einmaligen Naturlandschaft auch die immergrüne Insel genannt. Sie ist umgeben von türkis blaues Meerwasser mit einem reichen Meeresleben in den nahen Korallenriffen. Das Gewässer zwischen Pemba und dem Festland ist ein relativ unberührtes  Reviere für Taucher und Schnorchler.


Gerne können wir Ihnen Ihren passenden Aufenthalt organiseren!


Mehr Infos >>>

DAS REISEPROGRAMM

Tag 1 · Arusha

Willkommen in Tansania! Nach Ihrer Ankunft in Kilimanjaro oder Arusha Airport werden Sie zu Ihrer Unterkunft in Arusha gefahren. Zeit für erste Entdeckungen und Entspannung von der Anreise.





Ca. 10 Km ab Arush Airport / ca. 48 Km ab Kilimanjaro Airport


Je nach Ankunft haben Sie Zeit für erste Entdeckungen in Arusha

Tag 2 · Arusha - Tarangire Nationalpark

Nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie zum Tarangire National Park. Auf dem Weg nach Tarangire werden Sie eine Vielzahl von Pflanzen und Vegetation sehen, wie zum Beispiel die flache Akazie, die synonym mit afrikanischen Landschaften und dem riesigen Baobab-Baum ist. Wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, werden Sie ein Mittagessen einnehmen, bevor Sie in den Park fahren, um eine Pirschfahrt am Nachmittag zu machen. Der ca. 2850 km² große  Nationalpark zählt zu den schönsten Schutzgebieten Afrikas. Durch den Park fließt der Tarangire-Fluss, der ständig Wasser führt, so dass zur jährlichen Trockenzeit von Juli bis Oktober viele Tiere aus trockeneren Regionen einwandern. Unter anderem leben im Tarangire-Nationalpark Steppenzebras, Streifengnus, Impalas, Wasserböcke, Kleine Kudus, Afrikanische Büffel, Giraffen, Flusspferde, Warzenschweine, Löwen, Geparden, Leoparden, Hyänen, Afrikanische Wildhunde, Zebramangusten, Anubispaviane, Südliche Grünmeerkatzen und 300 Vogelarten.



Inklusive Frühstück, Mittag & Abendessen


Ca. 170 Km


Inklusive: Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark (Nachmittags)


Extra: Ballon Safari im Tarangire Nationalpark (ca. USD 540.- p/Pers.)

Tag 3 · Tarangire & Lake Manyara Nationalpark

Heute Morgen geht es früh los mit einer weiteren Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark. Danach geht es weiter zum Lake Manyara Nationalpark, welcher sich von den anderen Parks unterscheidet, da der See einen grossen Teil der Fläche (ca. 330 km²) einnimmt. Manyara ist berühmt für die grossen Schwärme von Flamingos, die den See heimsuchen, und auch für die Baumkletterlöwen, die sehr selten sind. Sie werden auch viele andere Tiere wie Elefanten und Nilpferde sehen. Zum Mittagessen gibt es ein Picknick. Nach der Pirschfahrt am Nachmittag werden Sie zur Unterkunft gefahren. 



Inklusive Frühstück, Mittag & Abendessen


Ca. 120 Km


Inklusive: Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark (Morgens)


Inklusive: Pirschfahrt im Lake Manyara Nationalpark (Nachmittags)

Tag 4 · Lake Manyara - Serengeti Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren Sie in den zentralen Teil des Serengeti Nationalparks. Entdecken Sie hier die Big Five, aber auch grosse Herden an Zebras, Gnus und Gazellen. Das Wort Serengeti ist abgeleitet aus der Massai-Sprache und bedeutet „das endlose Land“. Ausgedehnte, flache Grassteppen im Süden stehen leicht hügeligen, geringfügig bewaldeten Ebenen im Norden gegenüber. Das Gebiet der Serengeti umschließt den Serengeti-Nationalpark, welcher mit seinen 14.763 Quadratkilometern zu den größten und sicherlich auch den bekanntesten Nationalparks der Welt gehört und seit 1981 Teil des Weltnaturerbes der UNESCO sowie des 23.051 km² großen Biosphärenreservats ist..

In der Mitte des Parks werden wir für Sie ein Picknick-Mittagessen zubereiten, später werden Sie zu Ihrer Lodge, dem Serengeti Kati Kati Tented Camp gebracht. Das Serengeti Kati Kati Tented Camp ist ein mobiles Camp, das viermal im Jahr an immer anderen Standorten in Tansanias grösstem Nationalpark aufschlägt und dabei in der Nähe der Tierherden bleibt.




Inklusive Frühstück, Mittag & Abendessen


Ca. 200 Km


Inklusive: Ganztages Pirschfahrt im Serengeti Nationalpark

Tag 5 · Serengeti Nationalpark

Heute werden Sie einen ganzen Tag im wunderschönen Serengeti National Park verbringen. Nach dem Frühstück machen wir eine Pirschfahrt entlang des westlichen Korridors mit einer Lunchbox für ein Picknick. Nach dem Mittagessen fahren wir mit unserer Pirschfahrt bis zum späten Nachmittag weiter. Hoffentlich haben wir die Chance, einige der unglaublichen Orte der Wanderung zu sehen, während Gnus und Zebras den Fluss Grumeti überqueren, während sie sich dem Mara Fluss nähern.



Inklusive Frühstück, Mittag & Abendessen




Inklusive: Ganztages Pirschfahrt im Serengeti Nationalpark


Extra: Ballon Safari im Serengeti Nationalpark (ca. USD 540.- p/Pers.)

Tag 6 · Serengeti NP - Ngorongoro Conservation Area

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Ngorongoro Krater für eine ganztägige Pirschfahrt. Ngorongoro ist eine große vulkanische Caldera, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und eine grosse Vielfalt an Tieren beheimatet. Wenn Sie in den Krater hinabsteigen, haben Sie das Gefühl, einen wirklich besonderen Ort zu betreten. Der grösste intakte Vulkankrater der Welt misst fast 20 km Durchmesser und fällt bis zu 600 m in die Tiefe.  Die Landschaft ist eine Mischung aus Wald, Seen und weit offenen Ebenen, die es zu einem perfekten Ort für Tierbeobachtungen machen. Unter den Tieren, die Sie hier sehen können, sind Spitzmaulnashörner, Löwen, Geparden, Hyänen, Schakale, Flusspferde und viele andere. Am Ende des Nachmittags fahren wir Sie nach Karatu in der Nähe von Ngorongoro Conservation Area Tor für Ihr Abendessen und Übernachtung.



Inklusive Frühstück, Mittag & Abendessen


ca. 200 Km


Inklusive: Ganztages Pirschfahrt in der  Ngorongoro Conservation Area

Tag 7 · Ngorongoro Conservation Area - Arusha

Am Morgen fahren Sie in Richtung Lake Manyara und machen eine Wandersafari im Dorf Mto wa Mbu, welches am Fusse des Great Rift Valley liegt (im Lake Manyara Nationalpark). Das Dorf ist berühmt für seine Tierwelt, seine vielen Bananenarten (einschließlich der roten Banane) und seine vielen verschiedenen Stämme. Mto wa Mbu ist die Heimat von über 120 Stämmen, deswegen ist es einer der besten Orte, um wahre tansanische Kultur zu erleben. Sie werden eine Vielzahl von Dingen sehen, wie Reisanbau, Bananenplantagen, traditionelle Holzschnitzereien aus Mosambik, Gemälde, um zu sehen, wie das lokale Bananenbier hergestellt wird. Mittags organisieren Sie ein traditionelles lokales Mittagessen, danach geht es zurück nach Arusha. Je nach Programm zu den Flughafen Arusha oder Kilimanjaro, oder zur Unterkunft. Ende der Rundreise.


Inklusive Frühstück & Mittagessen 


ca. 130 Km


Inklusive: Wandersafari im Dorf Mto Wa Mbu

Diese Rundreise kann Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden. Wir können Ihnen auch andere Unterkünfte anbieten. Kontaktieren Sie uns einfach und wir stellen Ihnen unverbindlich und kostenlos ein passendes Angebot mit tagesaktuellen Preisen zusammen.


* Pflichteingaben

 
 
 
 
Alle im gleichen Zimmer
1-er Belegung
 
Nein
Ja
 
 
Economy Class
Premium Class
Business Class
First Class
 
 
Nein
Ja
 
 
 
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
6 Sterne
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.